BP:
 
 

Qualifizierungswege in den Gesundheitsberufen und aktuelle Herausforderungen

Qualifizierungswege in den Gesundheitsberufen und aktuelle Herausforderungen
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 6/2012
BWP Seite(n) 6-10
URN urn:nbn:de:0035-bwp-12606-7
Sprache Deutsch
Schlagworte Qualifikationsanforderungen, Gesundheitsberufe, quantitative Angaben, Bildungsgang, Berufswandel, Berufsausbildung

Mit rund 4,8 Millionen Beschäftigten ist das Gesundheitswesen der größte und expansivste Wachstums- und Beschäftigungsmarkt in Deutschland. Veränderungen der Versorgungsbedarfe als Folge des demografischen Wandels, zunehmende Komplexität des Versorgungsauftrags und neue Anforderungen an Interprofessionalität sind die Herausforderungen der Zukunft. Sie haben Auswirkungen auf die zukünftigen Qualifikationserfordernisse und damit auch auf die Qualifizierung. Doch welche (Qualifizierungs-)Wege führen in das Gesundheitswesen? Der Beitrag strukturiert und systematisiert die heterogene und unübersichtliche Landschaft der nicht akademischen Ausbildungsberufe und stellt – ausgehend von den unterschiedlichen Rechtsgrundlagen – die relevanten Ausbildungsgänge mit derzeit insgesamt ca. 330.000 Schülerinnen und Schülern bzw. Auszubildenden (berufsbildungs-)systemübergreifend dar. Darstellungen zu Weiterbildungsoptionen, zu aktuellen Entwicklungen und ein Ausblick auf die mögliche Weiterentwicklung der Berufsbildung in diesem Bereich runden den Beitrag ab.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 563 KB)

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!