BP:
 
 

Angehende Fachkräfte für zivilgesellschaftliche Werte sensibilisieren

Service Learning in der beruflichen Ausbildung

Angehende Fachkräfte für zivilgesellschaftliche Werte sensibilisieren
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 4/2019 (48)
BWP Seite(n) 19-23
URN urn:nbn:de:0035-bwp-19419-7
Sprache Deutsch
Schlagworte Ehrenamt, Service Learning, Auszubildende, Wertorientierung

Berufsbildung hat den Auftrag, berufliche und gesellschaftliche Handlungsfähigkeit gleichermaßen zu fördern. Service Learning – Lernen durch Engagement – stellt hierfür ein didaktisches Format dar, bei dem curriculare Inhalte mit zivilgesellschaftlichem Engagement verknüpft werden. Im Beitrag werden die didaktischen Grundlagen von Service Learning vorgestellt und anhand eines Beispiels aus der berufsschulischen Praxis illustriert. Die Wirksamkeit des Lernformats für die Entwicklung der Auszubildenden wird abschließend aufgezeigt.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1.4 MB)

Infografik