BP:
 
 

Retter in der Not?

Das Wiener Ausbildungsverbundmodell als Antwort auf die COVID-19-Krise

Retter in der Not?
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 2/2021 (50)
BWP Seite(n) 25-26
URN urn:nbn:de:0035-bwp-21225-4
Sprache Deutsch
Schlagworte Österreich, Gastgewerbeberufe, überbetriebliche Ausbildung, Berufsausbildung, Corona-Pandemie

Gastronomie und Hotellerie sind durch die COVID-19-Krise wirtschaftlich schwer angeschlagen. Entsprechend herausfordernd ist es, die betriebliche Ausbildung in diesem Bereich weiterhin zu gewährleisten und künftig abzusichern. In Wien haben die Sozialpartner ein Ausbildungsverbundmodell entwickelt, das Lehrbetrieben die Fortsetzung der Ausbildung für eine bestimmte Zeit ohne Kosten ermöglicht. Das im Beitrag vorgestellte Pilotprojekt könnte Vorbild für ein branchenübergreifendes und überregionales Regelmodell sein. Potenziale werden abschließend skizziert.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 631 KB)