BP:
 
 

"Es geht um die Haltung, Ressourcen eines Menschen bestmöglich zu fördern"

Interview mit Magdalena Fuchs Genzoli, Bildungsbeauftragte im Alters- und Pflegezentrum Sunneziel Meggen

"Es geht um die Haltung, Ressourcen eines Menschen bestmöglich zu fördern"
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 3/2018
BWP Seite(n) 12-13
URN urn:nbn:de:0035-bwp-18312-6
Sprache Deutsch
Schlagworte Gesundheitsberufe, Pflegeberufe, Schweiz, Ausbildungspersonal, Anforderungsprofil

Das Alters- und Pflegezentrum Sunneziel Meggen im Schweizer Kanton Luzern bietet älteren Menschen vielfältige Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten. Zur Qualifizierung der hier tätigen Fachkräfte bildet die Einrichtung in neun Grund- und Ausbildungsberufen aus. Zudem werden Studierende in ihren Praxisphasen professionell angeleitet. Magdalena Fuchs ist seit 2011 Bildungsbeauftragte und somit nicht nur für Aus- und Weiterbildung des Fachkräftenachwuchses, sondern auch für die Qualifizierung und Begleitung des Bildungspersonals verantwortlich.  

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1,004 KB)