BP:
 
 

Ordnung in der Verordnung

Eine Heuristik zur Strukturierung von Ausbildungsberufen

Ordnung in der Verordnung
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 4/2015
BWP Seite(n) 48-52
URN urn:nbn:de:0035-bwp-15448-8
Sprache Deutsch
Schlagworte Ausbildungsberuf, Strukturmodell

Ausbildungsberufe lassen sich nach der Art ihrer inneren Strukturierung unterscheiden. Neben sogenannten Monoberufen, die keine inhaltlichen Differenzierungen aufweisen, gibt es u. a. Berufe mit Fachrichtungen, Schwerpunkten oder Wahlqualifikationen. In Verfahren zur Neuordnung von Ausbildungsberufen stellt sich immer wieder die Frage, wie und nach welchen Kriterien Ausbildungsberufe strukturiert werden sollen. Der vorliegende Beitrag greift diese Frage auf Grundlage eines BIBB-Forschungsprojekts auf. Neben Charakteristika einzelner Strukturmodelle sowie deren Abgrenzungen und Überschneidungen werden typische Begründungsmuster von Strukturmodellentscheidungen dargestellt, die abschließend in einer möglichen Heuristik zur kriteriengeleiteten Strukturierung von Ausbildungsberufen aufgegriffen werden.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1.1 MB)