BP:
 
 

Die Umsetzung des Deutschen Qualifikationsrahmens

Hintergrund, Sachstand und anstehende Aufgaben

Die Umsetzung des Deutschen Qualifikationsrahmens
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 3/2012
BWP Seite(n) 47-51
URN urn:nbn:de:0035-bwp-12347-7
Sprache Deutsch
Schlagworte Deutscher Qualifikationsrahmen, Kompetenzorientierung, Berufsbildungspolitik

Am 22. März 2011 verabschiedete der Arbeitskreis DQR den Entwurf für einen Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR). Damit wurde ein wichtiger Meilenstein in der Agenda zur Umsetzung des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) erreicht. Nun gilt es, die Umsetzung des DQR mit Leben zu füllen. Mit diesem Beitrag in der neuen Rubrik „DQR-konkret“ werden zunächst die Hintergründe zur Entwicklung des DQR sowie der aktuelle Sachstand beleuchtet. Dabei richtet sich der Blick insbesondere auf die Verortung beruflicher Qualifikationen im Verhältnis zu allgemeinbildenden Abschlüssen und auf die unterschiedlichen, z. T. kontroversen Positionen der am Entwicklungsprozess beteiligten Akteure. Vor dem Hintergrund der im Januar 2012 auf bildungspolitischer Ebene abgestimmten Empfehlungen zur Fortsetzung des DQR-Prozesses werden abschließend nun anstehende Aufgaben benannt. Weitere mit der Umsetzung verbundene Fragestellungen werden in den folgenden BWP-Ausgaben aufgegriffen.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 575 KB)