BP:
 
 

Moralische Entscheidungen in beruflichen Kontexten

Empirische Befunde und Perspektiven für die berufliche Bildung

Moralische Entscheidungen in beruflichen Kontexten
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 4/2019 (48)
BWP Seite(n) 14-18
URN urn:nbn:de:0035-bwp-19414b-2
Sprache Deutsch
Schlagworte Berufsethos

Die Forschung zu moralischen Entscheidungsmustern im Erwachsenenalter zeigt, dass Personen in ihrem Handeln immer wieder, auch in beruflichen Kontexten, moralische Regeln übertreten und dabei kein schlechtes Gewissen haben, sich vielmehr wohlfühlen. Diese Personen nutzen das sogenannte „Happy Victimizer Pattern“. Hierzu werden im Beitrag Forschungsbefunde vorgestellt. Um (zukünftig) Berufstätige auf den Umgang mit Handlungsentscheidungen in typischen moralrelevanten Situationen ihres Berufsfelds vorzubereiten, wird basierend auf diesen Befunden das didaktische Konzept „Values and Knowledge Education“ vorgeschlagen.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 2.4 MB)