Suche im BWP-Archiv

9 Suchergebnisse

Coverbild: Künstliche Intelligenz – Heilsbringer oder Jobkiller?
Friedrich Hubert Esser
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 1/2024 (53)
Seite(n) 3
Jost Buschmeyer; Florian Gasch
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 6/2019 (48)
Seite(n) 44-48
Mike Metzger

Berater/-innen für die individuelle Aus- und Weiterbildung in der Arbeitsgemeinschaft dm

Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 3/2018 (47)
Seite(n) 44-45
Michael Heister

Rezension zu: Kompetenzorientierte Lehrerbildung - Neue Handlungsansätze für die Lernorte im Lehramt an berufsbildenden Schulen. Klaus Jenewein, Herbert Henning (Hrsg.), W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2015

Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 1/2016 (45)
Seite(n) 54
Coverbild: BWP 2/2011
Petra Krüger; Nancy Schütze

Ein Projekt der Deutschen Telekom zur Integration benachteiligter Jugendlicher

Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 2/2011 (40)
Seite(n) 20-21
Ute Büchele; Joachim Kohlhaas

Qualifizierung des Ausbildungspersonals bei der Deutschen Telekom

Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 1/2008 (37)
Seite(n) 44-47
Angela Fogolin

Rezension zu: Lernen im Prozess der Arbeit in Schule und Betrieb / Peter Dehnbostel, Hans-Jürgen Lindemann, Christoph Ludwig (Hrsg.)

Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 1/2008 (37)
Seite(n) 57
Hans G. Bauer
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 6/2007 (36)
Seite(n) 24-27
Markus Bretschneider

Rezension zu: Lern(prozess)begleitung in der Ausbildung. Wie man Lernende begleiten und Lernprozesse gestalten kann. Ein Handbuch / Hans G. Bauer, Michael Brater, Ute Büchele, Angelika Dufter-Weis, Claudia Munz

Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 6/2007 (36)
Seite(n) 56-57


Urheberrechtshinweis

Die auf dieser Website öffentlich zugänglich gemachten Dokumente – einschließlich dazugehöriger Daten wie z.B. Bilder, Grafiken und Multimedia-Dateien – sind urheberrechtlich geschützt. Verantwortlich für die Inhalte sind die jeweiligen Autoren. Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen grundsätzlich nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (§ 53 UrhG). Die gesetzlich erlaubten Nutzungen für Unterricht, Wissenschaft und Institutionen (§§ 60a ff. UrhG), insbesondere zum Zwecke der nicht kommerziellen wissenschaftlichen Forschung, bleiben davon unberührt. Darüber hinaus sind Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers mit Quellenangabe gestattet. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung und Archivierung der Dokumente auf elektronischen Datenträgern oder auf einem anderen Server. Die Benutzer/-innen sind für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und können bei Missbrauch haftbar gemacht werden.

© 2022, Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn