BP:
 
 

"Ich bin optimistisch, dass Europa von der Erasmus-Generation profitieren wird"

Interview mit Petra Kammerevert, Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung im Europäischen Parlament

"Ich bin optimistisch, dass Europa von der Erasmus-Generation profitieren wird"
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 4/2018
BWP Seite(n) 6-8
URN urn:nbn:de:0035-bwp-18406-4
Sprache Deutsch
Schlagworte Erasmus, Berufsausbildung, Auslandsaufenthalt

Mehr als neun Millionen Teilnehmende in drei Jahrzehnten, Tendenz steigend – so lautet die Erfolgsbilanz des europäischen Mobilitätsprogramms Erasmus. Seit 2014 ist die Mobilitätsförderung in allen Bildungsbereichen im Programm Erasmus+ gebündelt. Doch noch schaffen es die Lernenden in der beruflichen Bildung nicht, an die Erfolge im Hochschulbereich anzuknüpfen. Woran liegt es? Welche Überzeugungsarbeit ist zu leisten und wie müssen Rahmenbedingungen verbessert werden, damit mehr Auszubildende die Chancen eines Auslandsaufenthalts nutzen? Fragen, die auch die Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung im Europäischen Parlament umtreiben.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1.1 MB)