BP:
 
 

Berufsbildungskarrieren jenseits der Akademisierung

Impulse zur Profilierung der Aufstiegsfortbildung aus schweizerischer Perspektive

Berufsbildungskarrieren jenseits der Akademisierung
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 3/2017
BWP Seite(n) 32-36
URN urn:nbn:de:0035-bwp-17332-1
Sprache Deutsch
Schlagworte Schweiz, Nationaler Qualifikationsrahmen, Höhere Berufsbildung, Aufstiegsfortbildung

Die höhere Berufsbildung hat in der Schweiz eine große Bedeutung, die im internationalen Vergleich einzigartig ist. Sie ist arbeitsmarktnah und wird rege nachgefragt. Ihre Positionierung auf Tertiär-B-Stufe illustriert das starke politische Bekenntnis zur höheren Berufsbildung in der Schweiz. Der Beitrag benennt mögliche Gründe für diese Erfolgsgeschichte und diskutiert die Frage, welche Impulse sich daraus für die Aufstiegsfortbildung in Deutschland ergeben können.  

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1.0 MB)