BP:
 
 

Ausbildung für die Wirtschaft 4.0

JOBSTARTER plus unterstützt KMU bei der Digitalisierung

Ausbildung für die Wirtschaft 4.0
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 2/2017
BWP Seite(n) 36-37
URN urn:nbn:de:0035-bwp-17236-5
Sprache Deutsch
Schlagworte Klein- und Mittelbetrieb, JOBSTARTER, Industrie 4.0, Digitalisierung, Aus- und Weiterbildung, Automobilindustrie, Berufsausbildung

Mit dem Programm JOBSTARTER plus fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung Projekte, um kleine und mittlere Unternehmen (KMU) für die Zukunft zu stärken und die duale Berufsausbildung attraktiver  zu gestalten. Die aktuellen Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung in der Arbeitswelt greift das Programm in der dritten Förderrunde auf. Aus der im Juli 2016 gestarteten zweiten Förderrunde mit dem Schwerpunkt Branchen und Cluster liegen zudem schon erste Ergebnisse aus der Automobilzulieferindustrie vor, die im Beitrag vorgestellt werden.  

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 712 KB)