BP:
 
 

Förderung der Schriftsprachkompetenz mithilfe eines individuellen Diagnose- und Fördersystems

Förderung der Schriftsprachkompetenz mithilfe eines individuellen Diagnose- und Fördersystems
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 6/2016
BWP Seite(n) 24-25
URN urn:nbn:de:0035-bwp-16624-4
Sprache Deutsch
Schlagworte Berufskolleg, Sprachkompetenz, Nordrhein-Westfalen, Sprachförderung

Schwächen in der Schriftsprachkompetenz sind in fast allen Bildungsgängen der Berufsschulen ein altbekanntes Problem. Für ihren spezifischen Bedarf fehlten bislang geeignete Diagnosekonzepte und Fördermaterialien. Das »Individuelle Diagnose- und Fördersystem der Schriftsprachkompetenz an Berufskollegs« wurde auf empirisch breiter Basis für nordrhein-westfälische Berufskollegs entwickelt. Es wird im Beitrag vorgestellt.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 767 KB)