BP:
 
 

Berufswechsel nach der Ausbildung: 18- bis 24-Jährige mit dualer Berufsausbildung im Erwerbsleben

Berufswechsel nach der Ausbildung: 18- bis 24-Jährige mit dualer Berufsausbildung im Erwerbsleben
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 2/2015
BWP Seite(n) 4-5
URN urn:nbn:de:0035-bwp-15204-4
Sprache Deutsch
Schlagworte Ausbildungsabsolvent, BIBB-/BAuA-Erhebung, Berufswechsel

Eine Erwerbstätigkeit im erlernten Beruf ist für die meisten Auszubildenden ein erstrebenswertes Ziel. Doch gelingt dies nicht allen. Wie groß der Anteil junger Erwerbstätiger ist, die nach ihrer Ausbildung nicht in ihrem erlernten Beruf arbeiten und mit welchen Faktoren ein Berufswechsel zusammenhängt, wird anhand der BIBB/ BAuA-Jugenderwerbstätigenbefragung 2011/2012 aufgezeigt.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1.2 MB)