BP:
 
 

Erfahrungsbasiertes Lernen in der virtuellen Realität – Potenziale und Herausforderungen

Erfahrungsbasiertes Lernen in der virtuellen Realität – Potenziale und Herausforderungen
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 2/2022 (51)
BWP Seite(n) 28-32
URN urn:nbn:de:0035-bwp-22228-2
Sprache Deutsch
Schlagworte Erfahrungsorientiertes Lernen, Lernplattform, Berufsbildung, virtuelle Realität

In der beruflichen Aus- und Weiterbildung kommen zunehmend digitale Medien zum Einsatz, darunter auch Simulationen sowie Virtual und Augmented Reality (VR/AR). Berufliches Lernen in virtuellen Räumen bietet neue Möglichkeiten, ist aber auch mit spezifischen Grenzen im Vergleich zum Lernen am analogen Gegenstand konfrontiert. Anhand eines Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Erprobung einer virtuellen Lernumgebung in der Konstruktion und Wartung von Industriekranen wird im Beitrag systematisiert, welche Lerninhalte sich in der virtuellen Realität gut oder weniger gut vermitteln lassen und welche Anforderungen an VR-Lerntools hieraus abgeleitet werden können. Abschließend wird diskutiert, inwieweit die Erkenntnisse für das (berufliche) Lernen in digitalen Räumen verallgemeinert werden können.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 3.1 MB)