BP:
 
 

Männer in Care-Berufen: Fürsorgliche Männlichkeiten in Sicht?

Männer in Care-Berufen: Fürsorgliche Männlichkeiten in Sicht?
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 4/2021 (50)
BWP Seite(n) 35-38
Sprache Deutsch
Schlagworte Pflegeberufe, Medizinische Fachangestellte, Geschlechterrolle, Berufswahl, Männer, Altenpfleger

Die Berufswahl junger Menschen variiert noch immer stark nach Geschlecht. Das bildungspolitische Ziel einer "klischeefreien Berufswahl" und die Gewinnung von Männern wird häufig als eine Lösung mit Blick auf den gestiegenen Fachkräftebedarf in Care-Berufen gesehen. Doch was motiviert junge Männer, eine Ausbildung in mehrheitlich von Frauen angesteuerten Care-Berufen aufzunehmen und welche Bedeutung messen sie geschlechtsbezogenen Zuschreibungen bei? Der Beitrag beleuchtet anhand von Interviews mit Auszubildenden in drei unterschiedlichen Care-Berufen, welche beruflichen Perspektiven sie verfolgen und auf welche Weise sie Aspekte von Geschlecht und Männlichkeit verhandeln. Konstruieren sie womöglich veränderte Konzepte von Männlichkeit?

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 614 KB)