BP:
 
 

Die epistemologische Wende der Berufsbildung – ein Plädoyer

Die epistemologische Wende der Berufsbildung – ein Plädoyer
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 1/2021 (50)
BWP Seite(n) 24-27
URN urn:nbn:de:0035-bwp-21124-5
Sprache Deutsch
Schlagworte Lernkultur, Kompetenzentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Schlüsselqualifikation, Wertorientierung, Führungskompetenz

Nicht erst die Corona-Krise, auch bereits die Erfahrungen mit den sogenannten disruptiven Innovationen haben die Qualifikationsdebatten zu der Frage geführt, wie die verantwortlichen betrieblichen Akteure in ihrer Fähigkeit gestärkt werden können, das Neue und Überraschende "frisch" und auch losgelöst von den eigenen Erfahrungen und Kompetenzen zu beurteilen und zu gestalten. Der Beitrag plädiert für eine deutliche Stärkung dieser Schlüsselqualifikation.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 442 KB)