BP:
 
 

Berufliche Integration junger Geflüchteter braucht Sprachförderung von Anfang an

Berufliche Integration junger Geflüchteter braucht Sprachförderung von Anfang an
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 5/2019 (48)
BWP Seite(n) 50-52
URN urn:nbn:de:0035-bwp-19550-9
Sprache Deutsch
Schlagworte Berufsorientierung, Flüchtlinge, Spracherwerb, Sprachförderung

Zur beruflichen Integration junger Geflüchteter wurden ab 2015 von Bund und Ländern zahlreiche Programme zur Berufsorientierung und -vorbereitung aufgelegt. Dem Spracherwerb kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. In einer vom BIBB durchgeführten Expertise wurde untersucht, wie eine integrierte Vermittlung von Sprach- und Fachkompetenz in diesen Programmen erfolgt und welche Empfehlungen sich daraus für die Entwicklung der Programme und die berufliche Integration von Geflüchteten ableiten lassen.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1.2 MB)