BP:
 
 

Förderung der Berufsbildung durch regionale Kooperation und Vernetzung

Das Beispiel "Chance Grenzregion" in "Regio-Kompetenz-Ausbildung"

Förderung der Berufsbildung durch regionale Kooperation und Vernetzung
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 3/2005
BWP Seite(n) S. 27-31
URN urn:nbn:de:0035-bwp-05327-6
Sprache Deutsch
Schlagworte Regionalentwicklung, Regionales Netzwerk, Polen, Tschechien, Bundesrepublik Deutschland, Ausbildungsförderung

Die Erweiterung der Europäischen Union setzt die Grenzregionen zu Polen und Tschechien einem verstärkten strukturellen Anpassungsdruck aus. Wachstumspotenziale und Standortvorteile können nur durch verstärkte grenzüberschreitende Wirtschaftsbeziehungen realisiert werden. Hier ist auch die berufliche Bildung gefordert. 'Chance Grenzregion' als Teil des Ausbildungsstrukturprojektes 'Regio-Kompetenz-Ausbildung' will hier Regionalentwicklung, Qualifizierung und Beschäftigung über die Grenzen hinaus befördern. In den Regionen gibt es eine Reihe transferfähiger 'Beispiele guter Praxis' für die grenzüberschreitende Ausbildungskooperation, die im Beitrag vorgestellt werden.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 597 KB)