BP:
 
 

Digitale Lernräume in der überbetrieblichen Ausbildung gestalten – Kollaboratives Lernen fördern

Digitale Lernräume in der überbetrieblichen Ausbildung gestalten – Kollaboratives Lernen fördern
Ausgabe/Jahr (Jahrgang) 3/2019
BWP Seite(n) 30-33
URN urn:nbn:de:0035-bwp-19330-1
Sprache Deutsch
Schlagworte Handlungsorientierung, Selbstgesteuertes Lernen, E-Learning, Überbetriebliche Berufsbildungsstätte ÜBS, Lernumgebung, Digitale Medien, überbetriebliche Ausbildung

In der Arbeitswelt wird kollaborativem Arbeiten und Lernen unter Einsatz digitaler Medien zukünftig eine zentrale Bedeutung zukommen. Wie können junge Menschen im Rahmen der Ausbildung darauf vorbereitet werden? Am Elektro Technologie Zentrum (etz) wurde das Konzept »Überbetriebliche Ausbildung 4.0« entwickelt, bei dem die Prinzipien Handlungsorientierung und Selbststeuerung durch Kollaboration ergänzt werden. Der Beitrag beschreibt, wie durch die Gestaltung von Lernräumen in der überbetrieblichen Ausbildung das Einüben kollaborativer Arbeitsmethoden unterstützt werden kann.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 1.5 MB)